Wir freuen uns auf Dich!

Lilienthalstraße 19, 85296 Rohrbach
Mo-Fr: 9:00–12:00 Uhr
Mi und Do: 9:00–12:00 Uhr und 15:00-18:00 Uhr
fon 08442 / 917973

EIN LADEN – VIELE IDEEN

Wie kam es zu UMBasala?

Alles begann mit der extremen Windelunverträglichkeit bei meinem zweiten Kind –  Jacob. Es began bereits im Krankenhaus und ich fragte erst zuhause meine Hebamme, was ich dagegen tun könnte? Ihre Antwort klang einfach: „Wickle mit Stoff.“ Aber … das war es leider nicht!

Zunächst dachte ich, mein Alltag wäre ein Berg Wäsche, ständig nasse und schreiende Kinder, ständiges Falten von Mulltüchern und nörgelnde Männer. Ein Blick in das Internet brachte leider keine gute Lösung, sondern vergrößerte nur das Fragezeichen in meinem Kopf. Daraufhin fing ich an, einiges „Durchzuprobieren“. Zu meinem Glück habe ich einen Partner an der Hand, der so ziemlich jedes System mit mir erprobte. Letztendlich war der Po unseres Kindes nie wieder rot, wund oder entzündet und der Alltag war für uns wieder normal und wir konnten die Babyzeit endlich wieder genießen.

 

Ab diesem Zeitpunkt setzten wir als Familie endlich auch das um, wovon wir bislang nur geredet haben und unsere Lebensweise wurde ökologischer und nachhaltiger.


Leider – und das muss man an dieser Stelle auch erwähnen – machten wir nicht nur gute Erfahrungen mit Stoffwindeln. Aber, das hatte nichts mit den Windeln selbst zu tun. In unserem Umfeld stießen wir auf viel Kopfschütteln und viel Ablehnung. Wir kämpften mit Aussagen wie „oh man, wie Öko seit ihr denn“ oder „wer wickelt denn heute noch mit Stoff, das ist doch nur so eine Spinnerei“.

Diese „Spinnerei“ sparte uns bist jetzt allerdings ca. 2000 Euro!

 

Um jungen Familien Stoffwindeln näher zu bringen gründete ich UMBasala – Umwelt-Mama-Baby. Heute bin ich zertifizierte Windelberaterin und freue mich darüber, wenn ich andere Mütter unterstützen kann. Aber auch das richtige Tragen eines Säuglings ist eine Herzensangelegenheit von mir. Ich habe die innige Tragezeit immer sehr genossen und möchte auch diese Erfahrung gerne weiter geben. Zudem informierte ich mich über ökologische, in Europa hergestellte Kinderbekleidung und teile dieses Wissen nun gerne mit meinen Kunden.

 

Mein Name ist Regina Welnhofer, verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Wie kam es zu UMBasala?

Alles begann mit der extremen Windelunverträglichkeit bei meinem zweiten Kind –  Jacob. Es began bereits im Krankenhaus und ich fragte erst zuhause meine Hebamme, was ich dagegen tun könnte? Ihre Antwort klang einfach: „Wickle mit Stoff.“ Aber … das war es leider nicht!

Zunächst dachte ich, mein Alltag wäre ein Berg Wäsche, ständig nasse und schreiende Kinder, ständiges Falten von Mulltüchern und nörgelnde Männer. Ein Blick in das Internet brachte leider keine gute Lösung, sondern vergrößerte nur das Fragezeichen in meinem Kopf. Daraufhin fing ich an, einiges „Durchzuprobieren“. Zu meinem Glück habe ich einen Partner an der Hand, der so ziemlich jedes System mit mir erprobte. Letztendlich war der Po unseres Kindes nie wieder rot, wund oder entzündet und der Alltag war für uns wieder normal und wir konnten die Babyzeit endlich wieder genießen.

Ab diesem Zeitpunkt setzten wir als Familie endlich auch das um, wovon wir bislang nur geredet haben und unsere Lebensweise wurde ökologischer und nachhaltiger.

Leider – und das muss man an dieser Stelle auch erwähnen – machten wir nicht nur gute Erfahrungen mit Stoffwindeln. Aber, das hatte nichts mit den Windeln selbst zu tun. In unserem Umfeld stießen wir auf viel Kopfschütteln und viel Ablehnung. Wir kämpften mit Aussagen wie „oh man, wie Öko seit ihr denn“ oder „wer wickelt denn heute noch mit Stoff, das ist doch nur so eine Spinnerei“.

Diese „Spinnerei“ sparte uns bist jetzt allerdings ca. 2000 Euro!

Um jungen Familien Stoffwindeln näher zu bringen gründete ich UMBasala – Umwelt-Mama-Baby. Heute bin ich zertifizierte Windelberaterin und freue mich darüber, wenn ich andere Mütter unterstützen kann. Aber auch das richtige Tragen eines Säuglings ist eine Herzensangelegenheit von mir. Ich habe die innige Tragezeit immer sehr genossen und möchte auch diese Erfahrung gerne weiter geben. Zudem informierte ich mich über ökologische, in Europa hergestellte Kinderbekleidung und teile dieses Wissen nun gerne mit meinen Kunden.

 

Mein Name ist Regina Welnhofer, verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Warum Stoffwindeln?

Regina Welnhofer, geprüfte und zertifizierte Windelberatungs-Expertin, ist eine händlerunabhängige Beratung unglaublich wichtig:
„Ich habe dadurch die Möglichkeit, Sie individuell – speziell abgestimmt auf Ihr Baby und Ihre Lebenssituation – beraten zu können. Einer meiner Söhne litt an Windeldermatitis. Diese Erfahrung hilft mir heute, anderen Müttern gezielt helfen zu können!“

Mehr Informationen findest du hier >>

Zertifizierte Trageberatung

Nicht jede Trage passt für den Träger, nicht jeder kommt mit einem Tragetuch zurecht! Wir geben dir eine händlerunabhängige Übersicht der aktuellen Tragen und Tragetücher auf dem Markt beraten Dich gerne! Wir bieten dazu unterschiedliche Pakete zur Trageberatung an. Mehr Informationen findest du hier >>

UNSERE PARTNER

Hebammenpraxis Wolnzach

In der Hebammenpraxis Wolnzach, sind wir regelmäßig in den Geburtsvorbereitungskursen vertreten.

 

www.hebammenpraxis-wolnzach.de

Elternkarte von Happybabyness

Hier findet ihr auf einer interaktiven Karte verschiedene und neue Angebote für Familien. Ob in der Nähe oder deutschlandweit!


www.happybabyness.com

Familienzentrum Petershausen: Rundum.e.V.

In Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Petershausen führen wir Stoffwindelberatungen durch.


www.rundum-verein.de

Plastikfrei Pfaffenhofen

Wir sind dabei! Wir wollen mithelfen, die Flut an Plastik zu reduzieren und bieten bei uns nachhaltige Produkte aus ökologischer Produktion an!

 

Aktion plastikfrei-ich-bin-dabei